Swiss Quality

Das EFQM-Diagnosetool: RADAR

RADAR ist ein Akronym, durch das die EFQM die Logik beschreibt, die einer Organisation dabei hilft, bestehende Stärken und Verbesserungspotenziale zu erkennen und die aktuelle Arbeitsweise besser zu steuern.
Die RADAR Logik legt dar, wie die Organisation:
• die angestrebten Ergebnisse definiert,die sie durch ihre Strategie erreichen möchte (Results - Ergebnisse)
• eine Reihe von Vorgehensweisen festgelegt hat, durch die die angestrebten Ergebnisse jetzt und in Zukunft erzielt werden sollen (Approaches - Vorgehensweisen)
• diese Vorgehensweisen angemessen umsetzt (Deployment - Umsetzung)
• die umgesetzten Vorgehensweisen bewertet und verbessert, um zu lernen, sich weiterzuentwickeln (Assess and Refine - Bewerten und Verbessern)
Um eine solide Analyse zu ermöglichen, sind jedem RADAR Element Attribute zugeordnet. Für jedes Attribut gibt es eine Beschreibung und Hinweise, was die Organisation dabei erreichen sollte.
Eine Einzelperson oder ein Team kann die RADAR Logik auf Attribut-Ebene in Verbindung mit dem EFQM Modell anwenden:
• um mit ihrer Hilfe die aktuellen Stärken und Verbesserungspotenziale einer Organisation zu identifizieren
• um einer Organisation zu helfen, ihre Zukunft inForm von erwünschten Ergebnissen und den dazu erforderlichen Handlungen zu beschreiben

  • Das Training gab mir ein gutes Verständnis über Excellence an Universitäten. Die eingesetzte Fallstudie hat mir sehr gefallen. Dies war eines der besten Trainings, an dem ich in den letzten Jahren teilgenommen habe.

    Prof. Dr. Jakob Kübarsepp, Vice-Rector of Academic Affairs, Tallinn University of Technology, Tallinn, Estonia
  • Das EFQM Leaders for Excellence (L4E) Training und das  EFQM Internal Assessor Training (IAT) waren die besten Trainings die ich je besucht habe. Ich lernte sehr viel in diesen Trainings. Die Diskussionen bei der Verwendung der Fallstudien, besonders die Anwendung des EFQM Modells in der Bildung, waren sehr hilfreich für mich. Ich kann beide Trainings, die von Dr. Karl J. Koller vom Institute for Total Quality Management (ITQM) durchgeführt wurden, sehr empfehlen.

    Mr. Khalid A-Wahaib, Qualitätsmanager, Ministerium für Bildung, Muskat, OM
  • Das EFQM Leaders for Excellence (L4E) Training von ITQM hat mir geholfen, mein Wissen über Excellenz zu erweitern. Ich schätzte sehr die Expertendiskussionen mit Dr. Koller. Das neugelernte Wissen konnte ich umgehend und erfolgreich in meiner Universität umsetzen.

    Prof. Dr. Vytautas Snieska, Chairman of the Quality Committee, Head of Economics and International Trade Department, Economics and Management Faculty, Kaunas University of Technology, Kaunas Lithuania