Swiss Quality

Das EFQM-Diagnosetool: RADAR

RADAR ist ein Akronym, durch das die EFQM die Logik beschreibt, die einer Organisation dabei hilft, bestehende Stärken und Verbesserungspotenziale zu erkennen und die aktuelle Arbeitsweise besser zu steuern.
Die RADAR Logik legt dar, wie die Organisation:
• die angestrebten Ergebnisse definiert,die sie durch ihre Strategie erreichen möchte (Results - Ergebnisse)
• eine Reihe von Vorgehensweisen festgelegt hat, durch die die angestrebten Ergebnisse jetzt und in Zukunft erzielt werden sollen (Approaches - Vorgehensweisen)
• diese Vorgehensweisen angemessen umsetzt (Deployment - Umsetzung)
• die umgesetzten Vorgehensweisen bewertet und verbessert, um zu lernen, sich weiterzuentwickeln (Assess and Refine - Bewerten und Verbessern)
Um eine solide Analyse zu ermöglichen, sind jedem RADAR Element Attribute zugeordnet. Für jedes Attribut gibt es eine Beschreibung und Hinweise, was die Organisation dabei erreichen sollte.
Eine Einzelperson oder ein Team kann die RADAR Logik auf Attribut-Ebene in Verbindung mit dem EFQM Modell anwenden:
• um mit ihrer Hilfe die aktuellen Stärken und Verbesserungspotenziale einer Organisation zu identifizieren
• um einer Organisation zu helfen, ihre Zukunft inForm von erwünschten Ergebnissen und den dazu erforderlichen Handlungen zu beschreiben

  • Das EFQM L4E Training war ein sehr lehrreiches und nutzbringendes zwei-Tage-Training, das mir einen Überblick über das EFQM Modell und die Fundamentalen Konzepte der Exzellenz verschaffte. Ich empfehle dieses Training allen, die noch nichts über das EFQM Excellence Modell gehört haben, aber auch denen, die bereits etwas über Excellence wissen, aber ihr Wissen auffrischen und erweitern wollen. Dieses Training ist sehr nützlich für Führungskräfte auf allen Stufen, in welchen Bereichen sie auch arbeiten, da Excellence eine Schlüsselkomponente von Top-Leistungen ist.

    Mr. Mohammad Abdulrazaq Alawadhi, Global Quality Manager, Drydocks World, Dubai, UAE
  • Ich kann das von ITQM durchgeführte EFQM Training sehr empfehlen. Das Training war sehr informativ, solid und hat uns den Weg nach Excellenz aufgezeigt.

    Dr. Ziad Salameh, D.D.S., D.E.S.P., Researcher and Specialist in Prosthodontics, King Saud University, Riyadh, KSA
  • Das EFQM Leaders for Excellence Training gab mir ein sehr gutes Verständnis wie Excellence an Universitäten eingeführt werden kann. Das Training ist für Führungskräfte an Universitäten sehr nutzbringend.

    Dr. Winston Tambyrajah, Head of Department, General Studies, Jubail University College, Jubail, KSA